[Wöchentliche Angebote] | Wellness für die Pets!

Liebe Community!

Wellness für die Pets!

Als ihr am nächsten Morgen aufwacht, ist es schön warm und kuschelig in euren Decken. Die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt.
Nach einem leckeren Frühstück (Fred, das Pferd, hat aus dem Proviant der Wirtin etwas richtig Gutes gezaubert) packt ihr wieder eure Sachen und macht euch auf den Weg nach Maargadum.
Einzahn, der kleine Drachling, ist quietschvergnügt und flattert ausgelassen um euch herum.
Mahal begrüßt euch gleich freudig, als er euch sieht und wünscht euch viel Erfolg. Nett von ihm.
Diesmal erschreckt ihr auch nicht, als Kimbel euch ebenfalls freundlich begrüßt. Ihr grüßt zurück und begebt euch in die große Halle, wo ihr wieder Schattenbestien und Cerberi bekämpft.
Das düstere Dungeon macht euch fast nichts mehr aus, vor allem da ihr ja wisst, dass der Teleporter, der euch wieder hinaus bringt ganz in der Nähe ist.
Einzahn, der kleine Drachling, hat tatsächlich Spaß daran, mit seinen Feuerstößen die Umgebung zu erleuchten.
Fred, das Pferd, ist beim Kämpfen wieder voll in seinem Element und bearbeitet die Gegner mit gezielten Kung Fu Tritten.
So kämpft ihr euch durch die große Halle und den Gang entlang bis zu der schmalen, steilen unheimlichen Treppe. Der Torbogen sieht aus wie ein Totenkopf mit spitzen Zähnen, der den Mund weit aufreißt.
Als ihr diese Treppe das erste Mal hinabgestiegen seid, habt ihr euch fast zu Tode erschreckt.
Sollt ihr es noch einmal wagen? Erst mal kämpft ihr eine ganze Weile in dem Gang weiter. Man muss ja nichts überstürzen.
Als ihr euch gerade entschlossen habt, es doch zu wagen, greift euch noch mal ein Rudel Cerberi an. Als ob die das geahnt hätten und euch daran hindern wollten.
Während ihr sie bekämpft, geschieht das Unglück. Fred, das Pferd, verliert ein Hufeisen, rutscht aus und fällt zu Boden. Genau in eine Blutlache. Und in die vergammelnden Überreste eines Cerberi.
Igitt! Fred ist außer sich. Er will auf keinen Fall weiterkämpfen, er will auch nicht hierbleiben. Er will sofort zurück in die Stadt teleportieren und ein Bad nehmen. Dann will er eine Maniküre und ein neues Hufeisen.
Ok, könnt ihr verstehen. Euer Rucksack und Freds Satteltaschen sind eh schon recht voll, da ihr gute Beute gemacht habt. Also kann man das dann ja auch gleich alles verkaufen.
Ihr steigt auf Freds Rücken... Moment, ihr könnt nicht auf Freds Rücken steigen? Was ist denn jetzt los?
Also gut, ihr haltet euch ganz fest an Freds Sattel und es passiert - nichts. Fred kann nicht in die Stadt zurück teleportieren. Langsam wird Fred panisch.
Na ja, wenn das nicht geht, gibt es nur eine Möglichkeit, zurück zum Kimbel, dem Teleporter und sich aus dem Dungeon heraus teleportieren lassen.
Dann mal los. Es geht aber nicht so schnell, wie es euch lieb wäre, denn Fred ist viel vorsichtiger mit seinen Kung Fu Tritten als vorher und selbst Einzahn scheint keine Freude mehr zu haben.
Trotzdem gelingt es euch, den Gang und die große Halle wieder zu durchqueren und zu Kimbel zu gelangen.
Aufgeregt erzählt ihr ihm, was geschehen ist und er lächelt nur!
Ja, sagt er, das sei ganz normal. Aus einem Dungeon könne man sich nicht selbst herausteleportieren. Deshalb wäre er ja da. Und auch auf seinem Begleiter reiten kann man in einem Dungeon nicht. Das sei in jedem Dungeon so. Uralte Magie, die diesen Orten innewohnte.
Ok, gut zu wissen. Welch ein Glück, dass ihr nicht auch noch die Treppe hinunter gestiegen und noch weiter gegangen seid.
Jetzt lasst ihr euch aber schnell hinaus teleportieren, grüßt Mahal nur kurz, steigt in Freds Sattel und teleportiert gemeinsam zurück in die Stadt.
Ihr macht euch auf den Weg zur Herberge, um die Wirtin zu fragen, wo Fred sich ordentlich waschen, am besten aber ein Bad nehmen kann. Außerdem wollt ihr wissen, ob es hier jemanden gibt, der Fred eine Maniküre verpassen und ihn neu beschlagen kann.
Aber so weit kommt ihr gar nicht. Schon nach wenigen Metern hört ihr einen entsetzten Ausruf. Die Wirtin kommt euch sofort entgegengerannt und fragt, was euch wohl passiert sei. Sie war gerade auf dem Weg zum Markt und hat euch gesehen.
Also erzählt ihr der Wirtin, was euch widerfahren ist und fragt sie gleich, wo man euch weiterhelfen kann.
Ach, das sei kein Problem, sagt sie gleich. Sie hätte hier einen Vetter, der hätte sich eingebildet, unbedingt gegen Seeungeheuer kämpfen zu wollen, und daher hätte er in seinem Keller einen Pool zum Üben gebaut. Der sei gerade richtig.
Und ihre Schwägerin würde auch Maniküren machen, die wäre sicher auch gerne behilflich. Natürlich hat sie auch einen Onkel, der Fred danach neu beschlagen kann.
Die Frau ist einfach Wahnsinn! Die Wucht in Tüten!
Ihr begleitet die Wirtin zu ihrem Vetter, wo ihr einen wirklich einladenden Pool findet, der auch sofort mit heißem Wasser gefüllt wird.
Dann schickt euch Fred los, ihr sollt ihm auf dem Markt verschiedene Wellnessprodukte besorgen. Also gut. Ihr wollt Einzahn mitnehmen, aber der hat viel zu viel Vergnügen daran, im heißen Wasser zu planschen.
Gut hat er sich verdient. Ihr lasst die zwei in der Obhut der Wirtin zurück und zieht los.
Auf dem Markt findet ihr tatsächlich so ausgefallene Sachen wie ein Glanzshampoo für Schweif und Mähne, Zahncreme für weiße Zähne, eine Lotion für geschmeidige Hufe und einiges mehr. Fred, das Pferd, ist bei solchen Dingen sehr anspruchsvoll.
Für Einzahn, den kleinen Drachling, nehmt ihr noch ein paar Badefarben mit. Das wird ihm bestimmt Spaß machen. Dann zurück zu den zweien.
Beide sind mit eurem Einkauf sehr zufrieden und so gibt es erst mal eine Runde Wellness für eure Pets. Einzahn beschmiert sich mit bunten Farben und planscht herum, während Fred seine Maniküre genießt.
Bis er fertig ist, hat die Wirtin sogar noch seine Satteldecke gewaschen und seinen Sattel gesäubert und frisch gefettet. Als ihr Onkel Fred dann noch mit nigelnagelneuen Hufeisen beschlägt, ist für ihn die Welt wieder in Ordnung.
Da es jetzt schon spät am Tag ist, beschließt ihr wieder in der Herberge bei der netten Wirtin zu bleiben. Die hat inzwischen eingekauft und serviert euch wieder ein vorzügliches Mahl.
Zufrieden fallt ihr in die warmen, weichen Betten.
Eigentlich ist Kherum gar nicht so unfreundlich, wie es auf den ersten Blick wirkt.
Wer hätte gedacht, dass es so viel Wellness für eure Pets zu bieten hat!




Spezielles Wochenend-Angebot!

Folgendes Angebot* ist von Samstag, 09. Januar von 00:01 Uhr bis Sonntag, 10. Januar um 23:59 Uhr gültig und auf einmalig pro Account nutzbar. 

Schnurr!

Kauft Items mit einem Gesamtwert von mindestens 5000 Cash (Gesamtwert eines Einkaufs/Korb) und
erhaltet 1x Schneeleopard Tiemo Halsband gratis dazu!


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wochen-Angebot!

Folgende Angebote* sind von Montag, 11. Januar von 00:01 Uhr bis Freitag, 15. Januar um 23:59 Uhr gültig und auf 30x pro Account und Item limitiert.


Alles für den kleinen Liebling!

Kauft 1x Totem Box (5) und
erhaltet 1x Totem Box (5) gratis dazu!
(Du kannst einen von vielen verschiedenen Totems aus dieser Box bekommen.)

Kauft 1x Söldnerbox 1 Std (5) und
Erhaltet 1x Söldnerbox 1 Std (5) gratis dazu!
(Diese Box enthält einen zufälligen Monster-Söldner, der dich eine Stunde lang im Kampf unterstützen kann.)

Kauft 1x Gestaltungskarte Pferd und
Erhaltet 1x 33% Cash gratis zurück!
(Ermöglicht die Auswahl einer Farbe und zusätzlich eines Musters für ein Pferd.)

Kauft 1x Gestaltungskarte Drache und
Erhaltet 1x 33% Cash gratis zurück!
(Ermöglicht die Auswahl einer Farbe und zusätzlich eines Musters für einen Drachen.)

Kauft 1x Entfärbungskristall und
Erhaltet 1x 33% Cash gratis zurück!
(Entfernt die Farbe deines Pets.)

Kauft 1x Namensschild für Begleiter und
Erhaltet 1x 33% Cash gratis zurück!
(Mit diesem Item kannst Du Deinem Begleiter einen Namen geben.)

Kauft 1x Zauberpille und
erhaltet 1x Zauberpille gratis dazu!
(Erhöht die EXP Rate deines Begleiters für 3 Stunden um 100%.)

Kauft 1x Platin Zauberpille und
erhaltet 1x Platin Zauberpille gratis dazu!
(Erhöht die EXP Rate deines Begleiters für 1 Stunde auf 300%.)

Kauft 1x Samen des Angriffspet (50) und
erhaltet 1x Samen des Angriffspet (50) gratis dazu!
(UNach Benutzung erhält dein P2-Angriffspet die bis zu 4fache Erfahrung beim nächsten besiegten Monster.)

Kauft 1x EXP Pet Wartezeitentferner und
erhaltet 1x EXP Pet Wartezeitentferner gratis dazu!
(Dieser Gegenstand entfernt die Wartezeit des angelegten EXP Pets.)

Kauft 1x Pet-Fee-Ticket 30 Tage und
erhaltet 1x Pet-Fee-Ticket 30 Tage gratis dazu!
(Hol dir die Pet-Fee für deinen Charakter. Eine zufällige Fee schwebt neben deinem Char und dient als Zusatzinventar nur für Pets.)

Kauft 1x [P2] Segenbuch und
erhaltet 1x [P2] Segenbuch gratis dazu!
(Dieses Buch wird benötigt, damit die Angriffspets eine Fähigkeit lernen können.)

Kauft 1x [P2] Fluchbuch und
erhaltet 1x [P2] Fluchbuch gratis dazu!
(Dieses Buch wird benötigt, damit die Angriffspets eine Fähigkeit lernen können.)

Kauft 1x Höllenanker 30 Tage und
erhaltet 1x Höllenanker 30 Tage gratis dazu!
(Während die Dämonen durch diesen Anker direkt mit der Unterwelt verbunden sind, behalten sie ihre Dämonengestalt.)

Kauft 1x Sumpfgas 30 Tage und
erhaltet 1x Sumpfgas 30 Tage gratis dazu!
(Solange die Dämonen dieses Gas einatmen, werden sie in ihre Fluggestalten gezwungen.)



Wir wünschen euch eine tolle Woche!
Euer LastChaos-Team

_______________________________________________________________________________________
*Alle Angebote gültig nur bei Neukauf im Aktionszeitraum und solange verfügbar. Alle Zeitangaben beziehen sich auf die Serverzeit. Gratis-Items werden an das Geschenke-Lager auf dem selben Server geschickt, auf dem das Aktions-Item gekauft wurde. Der Event-Server


Zurück zur Newsübersicht von Last Chaos

Weitere Neuigkeiten

Patchlog

26.01.2021 11:00


Patchlog

19.01.2021 11:00